Abenteuerspaziergang

zugunsten der Flutopfer

Eine schöne Zeit mit seinem Hund haben und gleichzeitig helfen!

 

Die Flutkatastrophe in Deutschland hat uns alle tief betroffen gemacht. Um einen kleinen Beitrag für die Flutopfer zu leisten, beteiligt sich Wildlinge Hundetraining an der Spendenaktion von Nadia Winter "Fluthilfe Rheinland". Die Spenden kommen direkt und unbürokratisch den betroffenen Menschen in den Regionen in und um Schuld und Freisheim zugute.

Alle Einnahmen des Abenteuerspaziergangs am 01.08.2021 fließen direkt in das Spendenprojekt. Du zahlst, was du willst und geben kannst.

 

Beim Abenteuerspaziergang startest du allein als Mensch-Hund-Team oder als 2er Team mit einem anderen Mensch-Hund-Team und absolvierst dabei verschiedene Stationen. Darunter sind Stationen, an denen du und dein Hund gemeinsam Aufgaben bewältigen müsst, Suchstationen und Fragestationen. An jeder Station kannst du mit deinem Hund Punkte sammeln. Die Teams mit den meisten Punkten bekommen am Ende einen kleinen Preis.

 

Beim Startpunkt bekommst du von mir eine Karte, auf der die einzelnen Stationen markiert sind. Die Teams starten und laufen zeitlich versetzt, sodass du auch teilnehmen kannst, wenn dein Hund ein Problem mit anderen Menschen oder Hunden hat. Für die Teilnahme benötigst du ein Smartphone mit mobilem Internet, mit dem du auch Fotos und Videos machen kannst. Es bietet sich an, mit zwei Menschen pro Hund teilzunehmen, damit eine Person die Fotos / Videos machen kann (zur Not ist es aber auch als Einzelperson machbar - dann braucht man nur ein bisschen Geschick ;-)). Auch Kinder dürfen gerne mit volljähriger Betreuungsperson mitmachen.

Inhalt

  • 3 Aufgabestationen
  • 3 Suchstationen
  • 3 Fragestationen
  • eigenständiger Spaziergang als einzelnes oder als 2er Mensch-Hund-Team
  • kleine Preise für die Teams mit den meisten Punkten


Kosten

  • Zahl, was du willst  -  alle Einnahmen gehen an die Spendenaktion meiner Trainerkollegin Nadia Winter "Fluthilfe Rheinland"!
  • Am Start gibt es eine Spendenbox, in die du deinen Beitrag geben kannst. Die Betroffenen freuen sich über jeden Euro. Jede*r gibt, was er/sie kann.


Voraussetzungen

  • Smartphone mit mobilem Internet und der Möglichkeit Fotos und Videos zu machen
  • Brustgeschirr für deinen Hund
  • Leine mit ausreichend Radius für deinen Hund
  • tolle Leckerchen oder andere Belohnungen für deinen Hund
  • Teilnahme mit Hunden jeden Trainingsstands möglich

Termin

  • Sonntag, 01.08.2021 ab 10:30 Uhr (zeitlich versetzter Start der Teams).
  • Der Spaziergang findet voraussichtlich im Gysenberg in Herne statt und nicht wie angekündigt im Oelbachtal in Bochum (aufgrund von massenhaft Riesenbärenklau auf der ursprünglichen Strecke) Sowohl mit dem Auto, als auch mit dem Bus gut zu erreichen. 

Wildlinge - Mobiles Hundetraining in Bochum und Umgebung


ATN Hundetrainer Absolvent - Hundetrainer Ausbildung - ATN Akademie

Wildlinge Hundetraining beteiligt sich an: